Einrichten mit Designer Möbeln

Einrichten mit Designer MöbelnBei der Einrichtung der neuen eigenen vier Wände werden immer häufiger traditionelle Grenzen überschritten. Altes wird mit Neuem kombiniert und man scheut sich nicht davor, bei der Wohnungseinrichtung verschiedenen Stilarten miteinander zu verquicken. Immer mehr Konsumenten setzen bei der Inneneinrichtung auf Qualität. Es ist im Trend, seine Wohnungseinrichtung mit Designer-Möbeln aufzuwerten und die Anschaffung wertvoller Designer-Unikate als Wertanlage zu betrachten. Um sich bezüglich des aktuellen Möbel-Designs Anregungen einzuholen, sind die verschiedenen Möbel-Messen die richtigen Informationsquellen, die über Trends bei Möbeln, Beleuchtung, Accessoires Saisonartikel, Heimtextilien und Dekorationsartikel Auskunft geben. Designer Möbel vom Kleinod bis zum Kunstwerk brauchen Raum um zur Geltung zu kommen. Zur Erstellung ganzheitlicher Designkonzepte, die individuell auf die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche des Kunden zugeschnitten sind, kann man sich an eine Schreinerei, beispielsweise die Schreinerei Hinz, wenden.

Designermöbel vom Schreiner

Oft stellt sich bezüglich der Inneneinrichtungswahl die Frage, ob man auf das Sortiment eines preiswerten skandinavischen Anbieters zurück greifen soll, oder Geld in die Hand zu nehmen, um sich eine echte Design-Ikone, zum Beispiel einen Sassan Sessel oder einen echten Thonett-Stuhl zur Möblierung der Wohnung anzuschaffen. Mit der Hilfe eines erfahrenen Schreiners, kann sich der Konsument ein ganzheitliches Designkonzept erstellen lassen, dass individuell auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten ist. In Fachbetrieben setzt man auf das höchste Maß an Innovation und ist bemüht den Kunden durch individuell zurechtgeschnittene, qualitativ hochwertige, ästhetische Lösungen für Designer-Möbelstücke zu begeistern. Die Beratung in Verbindung mit einer kreativen Präsentation durch den Fachmann, ist dem Kunden eine gute Entscheidungshilfe wenn es um das Mobiliar geht. Skizzen und Pläne, die für die Erstellung eines Designer-Möbelstücks von Experten angefertigt worden, helfen dem Kunden sich die zukünftige Wohnungsgestaltung bildlich vorzustellen.

Design und Architektur

Inneneinrichtungskonzepte mit Designermöbeln werden mittlerweile nicht nur für Objekteinrichtungen, Banken, Kliniken und Anwaltskanzleien, sondern auch für den Privatbereich, besonders auch für junge Familien entwickelt. Designerstücke mit Charisma, die vom Schreiner liebevoll gestaltet wurden, erzählen Stück für Stück eine ganz eigene Geschichte, die dem Standort in der Wohnung ein besonderes Ambiente verleiht. Gut ausgebildete Schreiner des haben sich im Rahmen von Fortbildungen mit der Entwicklung auf dem Gebiet der Design- und Architekturgeschichte befasst, und können so jeder Trendentwicklung standhalten. Anregungen zur Gestaltung von Designer Möbeln geben Objekte namhafte Designer wie von Norman Foster, Mario Botta oder Frank Gehry. Kunden mit besonderen Wünschen zur Herstellung eines Designer-Möbelstücks orientieren sich oft an Möbelstücken der Designer Eileen Grey, Jasper Morrison, Isamo Noguchi sowie Charles & Ray Eames.

 
 

Share this Post