Tipps für die Reise nach New York City

New York CityNew York City, Weltstadt und Wahrzeichen Amerikas. Der Big Apple und seine Sehenswürdigkeiten sind auf der ganzen Welt bekannt. Selbst wer noch nicht in New York war hat schon zahlreiche Bilder, Filme und Berichte über diese Stadt gesehen. Eine der faszinierendsten Metropolen der Welt und für viele ein Traum, in den sie einmal eintauchen wollen.

Pulsierend und voller Leben, nie steht sie still und bietet eine riesige Palette an spannenden und interessanten Orten. So vertraut und fremd zugleich zieht sie jährlich unzählige Menschen zu sich. Eine Stadt der Superlative, in deren Vielfalt ein klein wenig Ordnung gebracht werden soll. Kleine Reisetipps und große Empfehlungen:

Wer nach New York fliegt hat sicher schon einiges im Kopf, was er anschauen möchte. Die Freiheitsstatue, den Broadway, die Brooklyn Bridge und den Central Park, all diese Attraktionen faszinieren die Menschen, die diese Weltmetropole besichtigen.

New York besteht aus fünf Stadtteilen. Dabei bildet Manhattan das Zentrum, in dem sich auch etwa 90% der Sehenswürdigkeiten befinden. Doch auch die anderen Stadtteile Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island haben einiges zu bieten.

Zu den Wahrzeichen der Stadt gehören das Empire State Building, das General Electric Building, das Flatiron Building und das Chrysler Building. Sie sind die höchsten Bauwerke der Stadt und prägen die bekannte New Yorker Skyline.

Empire State Building

Untrennbar mit New York verbunden ist die Freiheitsstatue. Dieses ehemalige Geschenk der Franzosen ist zum Symbol der Einwanderer und des amerikanischen Traums geworden. Zur Statue auf Liberty Island gelangt man am besten mit einer der zahlreichen Fähren, welche am Battery Park an der Südspitze Manhattans ablegen. Mit vorheriger Reservierung kann man das Innere der Statue besichtigen und hat von der Krone aus einen unbeschreiblichen Ausblick auf die Stadt. Ebenfalls lohnenswert ist das zugehörige Museum der Insel.

Der Broadway ist die pulsierende Kulturader der Stadt. Gesäumt von Theatern und Musicals sowie Themenrestaurants zieht er die Menschen an und prägt vor allem das Abend- und Nachtleben der Stadt. Die Musicals des Broadways zählen zu den Besten überhaupt und sind weltweit bekannt. Für die Musical- und Theaterbegeisterten gibt es zahlreiche Restkartenangebote, mit denen man günstig Eintritt in die Musicals desselben Tages bekommt.

Ebenso wie der Broadway ist auch am Times Square zu jeder Tages- und Nachtzeit etwas geboten. Die großen Leuchtreklamen strahlen über die Menschenmassen, die sich in den Bars, Restaurants und Clubs vergnügen. Legendär ist das hier stattfindende Feuerwerk zu Silvester inklusive Show und Countdown.

Nicht fehlen darf auch der Besuch einer der längsten Hängebrücken der Welt, der Brooklyn-Bridge. Vom Fußgängerüberweg aus hat man eine atemberaubende Aussicht auf die Skyline Manhattans und vor allem bei Sonnenuntergang kann man hier unvergessliche Bilder bekommen.

New York City

Wie in allen großen Städten werden auch gerade in New York zahlreiche Sightseeing-Touren angeboten. Ob zu Fuß oder mit dem Bus so kommt man schnell und ohne Verirrungen zu den wichtigsten Punkten und kann die zahlreichen Attraktionen bestaunen. Wer zwischendurch etwas Ruhe von dem ganzen Trubel braucht kann im Central Park auf die Wiese liegen oder ihn bei einer gemütlichen Fahrradtour erkunden.

Um den Aufenthalt ohne unangenehme Zwischenfälle genießen zu können sollte man darauf achten, wertvollen Schmuck  und viel Bargeld im Hotel zurückzulassen. Außerdem gelten in Amerika einige etwas andere Regeln als bei uns.

Höflichkeit und ordentliche Umgangsformen sind hier genauso ein Muss wie das Geben von Trinkgeld. Anders als in Deutschland ist das Personal hier auf Trinkgeld als Einnahmequelle angewiesen. Das so genannte „tip“ beträgt 15-20% und gilt für Taxifahrer und Bedienungen.

Mit freundlichem Auftreten kann man auch dann noch einen guten Eindruck hinterlassen, wenn man ein paar kleine Fehltritte aufgrund der englischen Sprache macht.

Egal wie lange man sich in dieser unglaublichen Stadt aufhält und welche Schwerpunkte man setzt, der Aufenthalt in New York wird mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis und bleibt einem noch lange in Erinnerung. Eine Stadt, die die Menschen wie kaum eine andere zu faszinieren vermag.

 
 

Share this Post